Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

23. Kölner Sonnenkolloquium / Web-Konferenz

9. Juni 2020 @ 9:00 - 12:00

Öffentlich

Forschung für die kommerzielle Anwendung: Condition Monitoring im Solarkraftwerk

Das Sonnenkolloquium des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR) ist der größte deutschsprachige Branchentreff für solarthermische Kraftwerkstechnologien. Aufgrund der aktuellen Ausnahmesituation findet es 2020 erstmalig als Web-Konferenz statt.
Im Fokus des Programms steht das Condition Monitoring solarthermischer Kraftwerke, also die Betriebs- und Zustandsüberwachung der Anlagen und ihrer Komponenten. Referenten aus dem DLR und aus Industrieunternehmen stellen Ihnen aktuelle Mess- und Analysesysteme vor, die dem Betreiber eines Solarkraftwerks wichtige Daten liefern. Dazu zählen die Wirkungsgrade im Solarfeld,  die aktuellen Meteo-Bedingungen, die präzise Ausrichtung der Kollektoren und der Zustand von Receivern. Wir spannen den Bogen von aktuellen Entwicklungsarbeiten bis hin zu Anwendungen in kommerziellen Kraftwerken, die wir gemeinsam mit unseren Partnern aus Wissenschaft und Industrie durchführen.

Wir wollen das Sonnenkolloquium auch im neuen Online-Format zu einem interessanten Forum für Sie machen und freuen uns auf den digitalen Austausch mit Ihnen!

Die Teilnahme an der Web-Konferenz ist kostenfrei, wir bitten jedoch um vorherige Anmeldung bis zum 2. Juni 2020. Zur Durchführung der Konferenz nutzen wir den Konferenzservice GoToMeeting. Allen angemeldeten Teilnehmern senden wir frühzeitig einen Link und einen Teilnahmecode zur Einwahl in die Konferenz.

Hier geht’s zur Anmeldung

Details

Datum:
9. Juni 2020
Zeit:
9:00 - 12:00
Webseite:
https://dlr.expert/sonnenkolloquium2020/front/index.php

Ansprechpartner

Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt
Telefon:
Elke Reuschenbach
E-mail:
elke.reuschenbach@dlr.de
Webseite:
www.dlr.de

Weitere Angaben

Öffentlich
Ja