Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Big Data from Space (BiDS’19)

19. Februar 2019 @ 8:00 - 21. Februar 2019 @ 17:00

Öffentlich | Eintritt frei

‚Big Data from Space‘ bezeichnet die riesigen Mengen an räumlich-zeitlichen Beobachtungsdaten zu Erde und Weltraum, die von einer Vielzahl boden- bis weltraumgestützter Sensoren erhoben werden, und die synergetische Nutzung der Daten von anderen Quellen und Communities. Dieser Bereich entwickelt sich momentan dank zahlreicher neuer Initiativen und Durchbrüche von intelligenten Sensornetzen bis hin zur Anwendung von Data Science schnell weiter. Diese Entwicklungen ermöglichen neue Ansätze und Anwendungen in zahlreichen, unterschiedlichen Bereichen, die das Leben auf der Erde sowie gesellschaftliche Aspekte beeinflussen – von intelligenten Städten über die Überwachung menschlicher Siedlungen und städtischer Gebiete bis hin zu Klimawandel und Sicherheit.

Die Konferenz BiDS’19 wird von der Europäischen Weltraumorganisation (ESA), der Gemeinsamen Forschungsstelle (GFS) und dem Satellitenzentrum der Europäischen Union (SatCen) organisiert.

BiDS’19 wird vom Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) in München, einer der wichtigsten europäischen Städte im Bereich der Luft- und Raumfahrtentwicklung und -anwendung, ausgerichtet.

Die BiDS’19 Konferenz bietet verschiedene Session-Formate an:

Oral Sessions 19.-21. Februar 2019
Mündliche Präsentation, ausgewählt vom Programmkommittee auf Basis der eingereichten Schriften

Poster Session 20. Februar 2019 (TBC)
Poster-Präsentation,  ausgewählt vom Programmkommittee auf Basis der eingereichten Schriften

Demos & Ausstellung 20. Februar 2019 (TBC)
Hinweise zur Anmeldung auf der Konferenz-Website.

Details

Beginn:
19. Februar 2019 @ 8:00
Ende:
21. Februar 2019 @ 17:00
Eintritt:
Eintritt frei
Webseite:
https://www.bigdatafromspace2019.org/QuickEventWebsitePortal/2019-conference-on-big-data-from-space-bids19/bids-2019

Veranstaltungsort

Alte Kongresshalle
München, Deutschland