Lade Veranstaltungen

« All Veranstaltungen

Hereon, DLR und Stadt Geesthacht: Mit Wasserstoff in die Zukunft

18. Juni 2021 @ 14:30 - 15:30

Öffentlich

Mit Wasserstoff geht’s in Richtung Zukunft – auch im schleswig-holsteinischen Geesthacht. Vor Ort forschen das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt und das Helmholtz-Zentrum Hereon an der effizienten, sicheren und klimafreundlichen Erzeugung, Transport, Speicherung und Nutzung des Energieträgers H2. Auch die Stadt Geesthacht selbst ist Vorreiter in Sachen Wasserstoff: An der Elbe soll ein Wasserstoff-Hub inklusive Hafen und Tankstelle entstehen.

Am Freitag, den 18. Juni, laden DLR, Hereon und die Stadt Geesthacht gemeinsam zum virtuellen Event ein:

Nach einem kurzen Grußwort von Norbert Brackmann, dem Koordinator der Bundesregierung für die maritime Wirtschaft, zeigen wir die Wasserstoffforschung auf dem Campus. Anschließend wird diskutiert und erklärt: Thomas Klassen (Institutsleiter Wasserstofftechnologie, Hereon), Alexander Dyck (Institutsleiter Maritime Energiesysteme (komm.), DLR) und Olaf Schulze (Bürgermeister Stadt Geesthacht) sprechen live darüber, welche Pläne die Stadt Geesthacht hat und berichten von aktuellen Wasserstoffprojekten. Anschließend ist die Runde für Fragen geöffnet.

Wir freuen uns auf viele Zuschauer und eine rege Beteiligung!

Der Link zum Event folgt in Kürze.

Details

Datum:
18. Juni 2021
Zeit:
14:30 - 15:30
Webseite:
https://www.dlr.de/ms

Veranstaltungsort

Online
Germany
Webseite:
https://emea-workshop.de/

Ansprechpartner

Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR)
Telefon:
+49 441 99906-310
Webseite:
https://www.dlr.de/ms

Weitere Angaben

Öffentlich
Ja
Beitragsbild
Nein