Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Kompetenznetzwerk Immobilisationsbedingte Muskelstörungen (KNIMS)

8. März 2019 - 9. März 2019

Öffentlich

Muskelschwund und -schwäche sind ein Problemfeld mit stark anwachsender Bedeutung in der Medizin. In vielen Fällen sind Bewegungsmangel und fehlende Trainingsmaßnahmen Mit-Verursacher. Bisher existiert kein Fachpodium, auf dem Diagnostik und Therapie immobilisationsbedingter Muskelstörungen diskutiert wird. Ziel der Veranstaltung ist es darum, wissenschaftlich und praktisch tätige Kliniker und Grundlagenforscher in einem Netzwerk miteinander zu verbinden.

Anmeldung
Beiträge für wissenschaftliche Poster und Kurzvorträge sollen per E-Mail bis zum 15.11.2018 geschickt werden an knims@dlr.de.

Registrieren Sie sich für die Teilnahme bis zum 1.12. mit diesem Link.

Programm

8. März 2019

12:30 Registrierung

13:30 Einführungsvortrag: Immobilisation & Muskel

14:00 Übersichtsvortrag: Muskelschwund bei Intensiv-Patienten

14:30 Freie Kurz-Vorträge

16:00 Übersichtsvortrag: Bildgebende Diagnostik des Muskelschwunds

16:30 Freie Kurz-Vorträge

18:00 Übersichtsvortrag: Muskelbedingte Stoffwechselstörungen

18:30 Übersichtsvortrag: Gang-Geschwindigkeit als Endpunkt in der Klinik?

9. März 2019

8:30 Übersichtsvortrag: Therapie der Sarcopenie

9:00 Übersichtsvortrag: Exzentrisches Training

9:30 Freie Kurz-Vorträge

11:00 Übersichtsvortrag: Muskeltraining in der Pädiatrischen Rehabilitation

11:30 Gemeinsame Diskussion & Feedback

12:15 Verabschiedung.

Details

Beginn:
8. März 2019
Ende:
9. März 2019
Webseite:
http://www.dlr.de/knims

Veranstaltungsort

:envihab, DLR Köln
Linder Höhe
Köln, 51147 Deutschland
+ Google Karte
Webseite:
http://www.dlr.de/envihab/de/desktopdefault.aspx/t abid-9657/

Weitere Angaben

Öffentlich
Ja