Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

DLR-Astroseminar 2019: 50 Jahre Mondlandung – und danach (Teil 3)

14. Mai 2019 @ 15:30 - 17:00

Öffentlich

Bild: NASA

3. Der Mond als Testbed der Allgemeinen Relativitätstheorie

Bitte beachten Sie, dass alle Termine ausgebucht sind! Es sind keine weiteren Anmeldungen mehr möglich.
Bei Interesse wenden Sie sich bitte an Rebecca.Bartkowski@dlr.de und wir setzen Sie auf die Warteliste.

 +++ Ausweichtermin: 15. Mai 2019 10:00 bis 12:00 Uhr in der Karl Rahner Akademie, Jabachstraße 4-8, 50676 Köln +++

Vor 100 Jahren wurde die von der Relativitätstheorie vorhergesagte Ablenkung von Lichtstrahlen im Schwerefeld der Sonne bestätigt. Seit der Platzierung von Laser-Reflektoren auf der Mondoberfläche durch die Astronauten der Apollo 11-, 14- und 15-Missionen ist es auch möglich geworden, die Bahn des Mondes präzise zu vermessen, um die relativistische Bewegungsgleichung des Mondes zu verifizieren.
Erde und Mond bewegen sich um ihren gemeinsamen Schwerpunkt, der sich seinerseits im Schwerefeld der Sonne bewegt. Die Aufgabe, eine mit den Beobachtungen verträgliche Theorie der Mondbewegung zu schaffen, beschäftigte die Astronomen seit den Anfängen der Himmelsmechanik. Die Mondbahnvermessung mittels Lunar Laser Ranging (LLR) hat in den letzten 50 Jahren die Verifizierung der von der Relativitätstheorie vorhergesagten Effekte ermöglicht.

Prof. Dr. Hans-Joachim Blome war langjähriger wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Astrophysik der Universität Bonn und beim DLR. Bis 2016 lehrte und forschte er als Professor an der Fachhochschule Aachen im Fachbereich der Raumfahrttechnik. Seine Arbeitsgebiete sind die Gravitationsphysik, Raumflugdynamik und Kosmologie. Professor Blome hat zahlreiche wissenschaftliche und populäre Veröffentlichungen auf diesem Gebiet verfasst wie „Der Urknall“ von Blome / Zaun, erschienen im C.H. Beck-Verlag.

  • Die Veranstaltung findet im Konferenzzentrum der Luftwaffe, Luftwaffenkaserne Wahn, statt. Über den Einlass auf das Kasernengelände und die Parkmöglichkeiten wird rechtzeitig auf www.dlr.de informiert.
  • Ansprechpartner für inhaltliche Fragen und Hinweise zu den Themen des Astroseminars: Dr. Manfred Gaida.

Details

Datum:
14. Mai 2019
Zeit:
15:30 - 17:00
Webseite:
http://www.dlr.de/astroseminar2019

Zusatzinfo

Astroseminar 2019 – Terminübersicht
Dateigröße: 511105, pdf

Veranstaltungsort

Konferenzzentrum der Luftwaffenkaserne Wahn
Flughafenstr. 1
Köln, NRW 51145 Deutschland
+ Google Karte

Weitere Angaben

Öffentlich
Ja