ILA Berlin, 22.-26. Juni 2022

Die ILA Berlin ist die größte Luft- und Raumfahrtmesse in der EU und findet in diesem Jahr vom 22. bis 26. Juni 2022 statt. Sie zeigt die Zukunft der Luft- und Raumfahrt mit den Schwerpunkten Innovation, neue Technologien und Nachhaltigkeit sowie die Zukunft des klimaneutralen Fliegens und neue Mobilität. Das Motto der Messe ist in diesem Jahr: “Pioneering Aerospace for a save, sustainable and connected world.” Strategischer Partner der ILA ist die Europäische Kommission.

Live-Events/Live-Streams

LIVE-Event am DLR-Stand (inkl. Livestream):
Robotik-Mission ARCHES erkundet „Quasi-Mond“ Ätna

Samstag, 25. Juni 2022, 12:30 Uhr | Um Missionsszenarien zur robotischen Exploration zu erproben, suchen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler Orte auf der Erde, die den Bedingungen auf einem fremden Himmelskörper wie dem Mond möglichst nahekommen. Vom 13. Juni bis 9. Juli 2022 wird der Ätna auf der italienischen Insel Sizilien zum „Quasi-Mond“, denn die Vulkanlandschaft mit ihrer granularen Oberfläche, ihren Erdbeben und erstarrten Lavaschichten ähnelt der geologischen Beschaffenheit des Erdtrabanten.

Im DLR-Livestream schalten wir live vom DLR-Stand zum Vulkan Ätna auf Sizilien. Dort findet in Gipfelnähe eine aufwändige Demomission aus dem Forschungsfeld der robotischen Exploration statt: “Autonomous Robotic Networks to Help Modern Societies”, kurz ARCHES. Forschende nutzen die unwirtliche Umgebung des Ätna als sogenanntes Mond-Analog. Ein Lander, zwei Rover und eine Drohne werden autonom zusammenarbeiten, ihre Umgebung erkunden, diese kartieren und weitere Aufgaben erfüllen. In der Liveschalte wird das Projekt und die Wissenschaft dahinter vorgestellt.

Nachhaltige Luftfahrt: Dassault Systèmes und DLR kooperieren

Zukünftige Flugzeuge sollen klimaneutral fliegen, und dabei auch nachhaltig und energieeffizient hergestellt werden. Die 3DEXPERIENCE Plattform von Dassault Systèmes bietet dazu integrierte Anwendungen für Konstruktion, Engineering und Simulation in einer cloudbasierten kollaborativen Lösung an um die Transformation der Luftfahrt weiter voranzutreiben. Das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) erforscht mit seinen 55 Forschungsinstituten in allen Bereichen Technologien und Simulationswerkzeuge für eine nachhaltige und klimaneutrale Luftfahrt von der Flugphysik über die Produktion bis hin zum Betrieb. Auf der ILA 2022 haben beide Partner nun eine Absichtserklärung unterschrieben mit dem Ziel, künftig enger im Bereich digitaler Entwicklungs- und Fertigungsprozesse zusammenzuarbeiten, und auf diesem Pfad die Entwicklung klimaneutraler Flugzeuge zu beschleunigen.

DLR-Live-Stream: Gläsernes Studio

Der DLR-Stand verfügt dieses Jahr erstmals über ein „Gläsernes Studio“. In täglich moderierten Gesprächen mit Vertreterinnen und Vertretern aus der Luft- und Raumfahrtforschung, Wirtschaft und Industrie gibt das DLR Einblick in aktuelle Forschungsarbeiten und Projekte sowie Missionen. Die einzelnen Gespräche können sowohl vor Ort als auch über Live-Streams auf dem YouTube-Kanal des DLR verfolgt werden.

Space Pavilion Bühnenprogramm

Samstag, 25. Juni 2022, und Sonntag, 26. Juni 2022, jeweils zwischen 10 und 18 Uhr. Welchen Beitrag leisten Erdbeobachtungssatelliten zum Umwelt- und Klimaschutz? Was ist das Weltraumwetter? Wie entsteht Weltraumschrott und was können wir dagegen tun? Welche Herausforderungen bringen künftige Missionen zum Mond oder zum Mars mit sich? Diese und viele andere Fragen beantworten Expertinnen und Experten auf der Bühne im Space Pavilion.

25 Jahre liegen zwischen ihren Missionen – die Astronauten Matthias Maurer und Reinhold Ewald berichten von ihren Erlebnissen im All. Und natürlich gibt es auch einen ausführlichen Rückblick auf die Mission „Cosmic Kiss“ von Matthias Maurer und die spannenden Experimente, die er auf der Internationalen Raumstation ISS durchgeführt hat.

Das DLR ist auch 2022 wieder einer der größten institutionellen Aussteller. Auf rund 400 Quadratmetern gibt es am DLR-Stand in Halle 6 (Stand 310) sowie im Space Pavilion und am Stand des Bundesministeriums für Wirtschaft und Klimaschutz (BMWK) in Halle 4 (Stand 230, ILA Future Lab) vielfältige Einblicke in aktuelle Forschungsarbeiten. Auf dem Außengelände der ILA sind vier Fluggeräte der DLR-Forschungsflotte ausgestellt, darunter zum ersten Mal die Dassault Falcon 2000LX ISTAR.

{:de}eeloscope{:}{:en}eeloscope{:}

eeloscope

eeloscope

{:de}eFlight{:}{:en}eFlight{:}

eFlight

{:de}Erdbeobachtung{:}{:en}Earth Observation{:}

Erdbeobachtung

Erdbeobachtung

{:de}Erkundung von 3D-Landschaften{:}{:en}Exploring 3D landscapes{:}

Erkundung von 3D-Landschaften

Erkundung von 3D-Landschaften

{:de}HEDELA{:}{:en}HEDELA{:}

HEDELA

{:de}Launch-Coordination-Center{:}{:en}Launch-Coordination-Center{:}

Launch-Coordination-Center

Launch-Coordination-Center

{:de}On-Orbit Servicing{:}{:en}On-Orbit Servicing{:}

On-Orbit Servicing

On-Orbit Servicing

{:de}PHYLAX{:}{:en}PHYLAX{:}

PHYLAX

{:de}RayPC - Interactive Ray Tracing Meets Parallel Coordinates{:}{:en}RayPC – Interactive Ray Tracing Meets Parallel Coordinates{:}

RayPC – Interactive Ray Tracing Meets Parallel Coordinates

RayPC – Interactive Ray Tracing Meets Parallel Coordinates

{:de}ReFEx{:}{:en}ReFEx{:}

ReFEx

{:de}Retinal Diagnostics{:}{:en}Retinal Diagnostics{:}

Retinal Diagnostics

Retinal Diagnostics

{:de}SpaceMast{:}{:en}SpaceMast{:}

SpaceMast

SpaceMast

{:de}Synthetische Kraftstoffe{:}{:en}Synthetic fuels{:}

Synthetische Kraftstoffe

Synthetische Kraftstoffe

{:de}Tandem-L{:}{:en}Tandem-L{:}

Tandem-L

{:de}Umweltwirkungen im Lufttransportsystem{:}{:en}Environmental impact of air transport{:}

Umweltwirkungen im Lufttransportsystem

Umweltwirkungen im Lufttransportsystem

{:de}Weltraumlagezentrum{:}{:en}Space situational awareness centre{:}

Weltraumlagezentrum

Weltraumlagezentrum

{:de}Jobs & Karriere{:}{:en}Jobs & Careers{:}

Jobs & Karriere

Jobs & Karriere

{:de}CIMON{:}{:en}CIMON{:}

CIMON

{:de}COMPASSO{:}{:en}COMPASSO{:}

COMPASSO

{:de}Copernicus-Satellitenflotte{:}{:en}Copernicus satellite fleet{:}

Copernicus-Satellitenflotte

Copernicus-Satellitenflotte

{:de}Cosmic Kiss Mission von Matthias Maurer{:}{:en}Cosmic Kiss mission of Matthias Maurer{:}

Cosmic Kiss Mission von Matthias Maurer

Cosmic Kiss Mission von Matthias Maurer

{:de}EMS-Anzug{:}{:en}EMS{:}

EMS-Anzug

EMS-Anzug

{:de}EnMAP{:}{:en}EnMAP{:}

EnMAP

{:de}Erdbeobachtung - Aus dem All für den Menschen{:}{:en}Earth observation – From space for humankind{:}

Erdbeobachtung – Aus dem All für den Menschen

Erdbeobachtung – Aus dem All für den Menschen

{:de}Erdbeobachtung – Klimawandel messen{:}{:en}Earth observation – Measuring climate change{:}

Erdbeobachtung – Klimawandel messen

Erdbeobachtung – Klimawandel messen

{:de}Galileo{:}{:en}Galileo{:}

Galileo

{:de}GESTRA{:}{:en}GESTRA{:}

GESTRA

{:de}Heinrich Hertz{:}{:en}Heinrich Hertz{:}

Heinrich Hertz

Heinrich Hertz

{:de}Internationale Raumstation ISS{:}{:en}International Space Station (ISS){:}

Internationale Raumstation ISS

Internationale Raumstation ISS

LUMEN

LUMEN

{:de}MASON/Concrete Hardening{:}{:en}MASON / Concrete Hardening{:}

MASON/Concrete Hardening

MASON/Concrete Hardening

{:de}One Day without Space{:}{:en}A day without space{:}

One Day without Space

One Day without Space

{:de}Orion{:}{:en}Orion{:}

Orion

{:de}Spin-offs der Raumfahrt{:}{:en}Spin-offs from the space sector{:}

Spin-offs der Raumfahrt

Spin-offs der Raumfahrt

{:de}Touching Surfaces{:}{:en}Touching Surfaces{:}

Touching Surfaces

Touching Surfaces

{:de}Zukunftsmarkt Kleinsatelliten{:}{:en}Future market small satellites{:}

Zukunftsmarkt Kleinsatelliten

Zukunftsmarkt Kleinsatelliten

{:de}Space Seed Herz{:}{:en}Space Seed Heart{:}

Space Seed Herz

Space Seed Herz

{:de}Forschungsflugzeug Cessna 208 B Grand Caravan (D-FDLR){:}{:en}Cessna 208 B Grand Caravan research aircraft{:}

Forschungsflugzeug Cessna 208 B Grand Caravan (D-FDLR)

Forschungsflugzeug Cessna 208 B Grand Caravan (D-FDLR)

{:de}Forschungsflugzeug DO 228-101 (D-CODE){:}{:en}Do 228-101 research aircraft (D-CODE){:}

Forschungsflugzeug DO 228-101 (D-CODE)

Forschungsflugzeug DO 228-101 (D-CODE)

{:de}Forschungsflugzeug ISTAR Dassault Falcon 2000LX (D-BDLR){:}{:en}ISTAR – Dassault Falcon 2000LX research aircraft (D-BDLR){:}

Forschungsflugzeug ISTAR Dassault Falcon 2000LX (D-BDLR)

Forschungsflugzeug ISTAR Dassault Falcon 2000LX (D-BDLR)

{:de}Forschungshubschrauber BO 105 (D-HDDP){:}{:en}BO 105 research helicopter (D-HDDP){:}

Forschungshubschrauber BO 105 (D-HDDP)

Forschungshubschrauber BO 105 (D-HDDP)

{:de}Projekt KoKo 2{:}{:en}Project KoKo 2{:}

Projekt KoKo 2

Projekt KoKo 2

{:de}CyBEEsat{:}{:en}CyBEEsat{:}

CyBEEsat

{:de}Die drei Wettbewerbsvorteile der RFA ONE{:}{:en}The three competitive advantages of RFA ONE{:}

Die drei Wettbewerbsvorteile der RFA ONE

Die drei Wettbewerbsvorteile der RFA ONE

{:de}EnMAP – Erdbeobachtung aus dem All{:}{:en}EnMAP - Earth observation from outer space{:}

EnMAP – Erdbeobachtung aus dem All

EnMAP – Erdbeobachtung aus dem All

{:de}EXOpod Auswurfcontainer{:}{:en}EXOpod Dispenser{:}

EXOpod Auswurfcontainer

EXOpod Auswurfcontainer

{:de}FOREST OroraTech GmbH{:}{:en}FOREST OroraTech GmbH{:}

FOREST OroraTech GmbH

FOREST OroraTech GmbH

{:de}Hylmpulse Kleinträgerrakete SL1{:}{:en}small launch vehicle SL1{:}

Hylmpulse Kleinträgerrakete SL1

Hylmpulse Kleinträgerrakete SL1

{:de}INNOnet- Transferbeispiele der INNOspace-Netzwerke{:}{:en}INNOnet - Transfer examples of the INNOspace networks{:}

INNOnet- Transferbeispiele der INNOspace-Netzwerke

INNOnet- Transferbeispiele der INNOspace-Netzwerke

{:de}Isar Aerospace – Trägerrakete Spectrum{:}{:en}Isar Aerospace – Launch vehicle Spectrum{:}

Isar Aerospace – Trägerrakete Spectrum

Isar Aerospace – Trägerrakete Spectrum

{:de}OTTER: 3U CubeSat für Maritimes Lagebild{:}{:en}OTTER for Maritime Situational Awareness{:}

OTTER: 3U CubeSat für Maritimes Lagebild

OTTER: 3U CubeSat für Maritimes Lagebild

DLR-Live-Stream: Gläsernes Studio

Der DLR-Stand verfügt dieses Jahr erstmals über ein „Gläsernes Studio“. In täglich moderierten Gesprächen mit Vertreterinnen und Vertretern aus der Luft- und Raumfahrtforschung, Wirtschaft und Industrie gibt das DLR Einblick in aktuelle Forschungsarbeiten und Projekte sowie Missionen. Die einzelnen Gespräche können sowohl vor Ort als auch über Live-Streams auf dem YouTube-Kanal des DLR verfolgt werden.

Tag Zeit Programmpunkt
Mittwoch, 22.06.22 11:00 – 11:30 Uhr DLR-Live-Stream mit
Prof. Manfred Aigner

Thema: „Nachhaltige Flugkraftstoffe: Perspektive für die Luftfahrt und Beispiel für den Technologietransfer”
13:30 – 14:00 Uhr DLR-Live-Stream mit
Dr. Markus Fischer, DLR-Bereichsvorstand Luftfahrt

Thema: „DLR-Vision: Klimaneutrales Fliegen“
Donnerstag, 23.06.22 11:15 – 11:45 Uhr DLR-Live-Stream mit
Prof. Anke Kaysser-Pyzalla, DLR-Vorstandsvorsitzende
Thema: „Wissen für Morgen – Das DLR auf der ILA 2022”
14:00 – 14:30 Uhr DLR-Live-Stream mit
Dr. Anke Pagels-Kerp, DLR-Bereichsvorständin Raumfahrt

Thema: „Raumfahrt und Nachhaltigkeit – Im All und auf der Erde”
Freitag, 24.06.2022 11:30 – 12:00 Uhr DLR-Live-Stream mit
Prof. Alberto Moreira (Institutsleiter DLR-VT)
Thema: „Radarsatellitensystem Tandem-L”
14:00 – 14:30 Uhr DLR-Live-Stream mit
Dr. Walther Pelzer, DLR-Vorstandsmitglied und Leiter der Deutschen Raumfahrtagentur im DLR
Thema: „Die deutschen Raumfahrt-Schwerpunkte vor der ESA-Ministerratskonferenz 2022”
Samstag, 25.06.2022 11:30 – 12:00 Uhr DLR-Live-Stream mit
Reinhold Ewald
Thema: „Reinhold Ewald – ein Leben für die Raumfahrt”
16:00 – 16:30 Uhr DLR-Live-Stream mit
Volker Schmid und Jürgen Drescher
Thema: „Retinal Diagnostics”
17:15 – 17:45 Uhr DLR-Live-Stream mit
Matthias Maurer
Thema: „Rückblick Cosmic Kiss”
Sonntag, 26.06.2022 13:45 – 14:15 Uhr DLR-Live-Stream mit
Johannes Hartmann und AeroNewsGermany
Thema: „Klimaneutrale Luftfahrtantriebe”
16:00 – 16:30 Uhr DLR-Live-Stream mit
Sascha Moser
Thema: „Weltraumrobotik”

Downloads

Erdbeobachtung
PDF 12,3 MB

Forschungsflotte
PDF 1,3 MB

Weitere Informationen finden Sie auf der Website des Veranstalters